Leben auf dem Land     Hof-Schnaars

 Juni 2020

auch unser 3ter Entwurf der Bauplanungen ist abgelehnt, wie es weiter geht?, wissen wir zur Zeit noch nicht,

alles ist offen, wir suchen weiter nach einem Weg  

Leben auf dem Land

  Realität werden zu lassen.

Wir lassen unseren 3ten Entwurf trotzdem veröffentlicht.


Präsentation   

Mai 2020

  

Diese Beschreibung ist ein Entwurf, mit eingeschossiger und aufgelockerter Bebauung, (sowie von den Fraktionen gewünscht) unserer baulichen Planungen nach jetzigen Stand. Es kann nicht die Ergebnisse des Bauleitplanungsverfahrens enthalten, welches wir beantragt haben, denn diese Ergebnisse kennen wir noch nicht. Deshalb kann und wird es sicherlich noch zu Änderungen kommen.   

Es ist die Beschreibung der zu bauenden Gebäude und deren Nutzung.   


Unsere 4 Schwerpunkte, die wir miteinander verbinden wollten, haben wir auch angepasst:


-         Leben in und mit einer Gemeinschaft; die einen ländlichen Lebensstil leben möchten, mit hobbymäßigem z. B. Gemüsegarten und Kleintierhaltung.

o  Haben wir dahingehend angepasst, dass das Gemeinschaftsleben in den Vordergrund tritt, ergänzt um hobbymäßigen ländlichen Lebensstil
 

-         Wohngesund Bauen zum Wohlbefinden der Bewohner

o  Müssen wir sehen ob wir dieses finanziell umsetzten können


-         Wohnungen, zu preiswerten Mieten für die Mieter

o  Können wir realisieren, gehen wir bei den Mehrfamilienhäusern drauf ein.


-         Wirtschaftliche Sicherheit für uns

o  Ist darstellbar

  

Wir beschränken uns in dieser Beschreibung nur auf die Bebauung unseres Grundstückes, und stellen euch die geänderten einzelnen Gebäude vor. 



Technik Gebäude:

-         Hof-Anschlussraum zur Stromversorgung und Telekommunikation

-         Hof-Anschlussraum zur Wasserversorgung

-         Heizungsräume mit Pelletkesseln

-         Lagerräume für Pellets

-         Zentraler Pufferspeicher für die Nahwärmeverteilung  


 



Gemeinschaftshaus:

-         Gemeinschaftsraum und Küche

-         Waschküche, wo jeder seine eigene Waschmaschine und Trockner aufstellt

-         Trockenraum mit Wäscheleinen

-         WC´s

-         Büro zur Hof-Verwaltung

-         Für Gäste von den Hof-Bewohnern Gästezimmer

-         Dusch-WC´s



Nebenräume Gebäude:

-         Stellfläche für Fahrräder und Kinderwagen

-         Stellfläche für Müllcontainer und die Gelben Säcke

-         Für jede Wohneinheit einen Abstellraum

  



Scheune und Hobby-Räume:

-         Stellfläche für Maschinen und Geräte

-         Hobby-Raum Garten

-         Hobby-Raum Werkstatt 



Wohnhaus:

-         Für Jutta & Willy

-         Für Hilde, Willy´s Mutter 



Glas-Stahl-Gewächshäuser:

-         Gemüse Anbau 



Die Mehrfamilienhäuser:

  

Bei den Mehrfamilienhäusern haben wir bedeutende Änderungen vorgenommen:

 

-         Wir möchten sie darauf hinweisen, dass es sich um Eingeschossigen Mietwohnungsbau handelt.

-         Wir haben die Wohnungen verkleinert bei gleichzeitiger Erhöhung der Wohneinheiten.

  

Inzwischen haben wir mehrere Gespräche mit Herrn Kleinherder, dem Sachbearbeiter für Wohnraumförderung der NBank, und mit Frau Sonneburg, der Amtsleiterin der Wohnraumförderstelle des Landkreises Osterholz, geführt.

 

Das Ergebnis dieser Gespräche ist, dass wir nun planen alle Wohnungen der Mehrfamilienhäuser, durch die Wohnraumförderung für Berechtigte nach § 5 Abs. 2 Nr. 2 bzw. Nr. 3 DVO-NWoFG (mittlere Einkommen), zu realisieren. Für Worpswede gilt die Mietenstufe I und damit ist der Mietpreis auf maximal    7,00 Euro je m² Wfl./Monat    festgelegt.

  

Folgende Wohnungen sollen so erstellt werden, selbstverständlich entsprechen die Wohnungsgrößen den Vorgaben des Sozialen Wohnungsbaues. Die Angaben sind circa Angaben:

   

12 Wohnungen:

-         1 Zi, Wohnen/Kochen, Bad, für 1 - 2 Per. 370 € Miete zzgl. Betriebskosten

 

3 Wohnungen:

-         2 Zi., Wohnen/Kochen, Bad, für 2 Per. 394 € Miete zzgl. Betriebskosten

 

3 Wohnungen:

-         2 Zi., Wohnen/Kochen, Bad, 2 - 3 Per. 428 € Miete zzgl. Betriebskosten

 

12 Wohnungen:

-         2 Zi., Wohnen/Kochen, Bad, für 3 Per. 484 bis 526 € Miete zzgl. Betriebskosten

 

5 Wohnungen

-         3 Zi., Wohnen/Kochen, Bad, WC, für 4 Per. 604 bis 618€ Miete zzgl. Betriebskosten

 

1 Wohnung:

-         4 Zi., Wohnen/Kochen, Bad, WC, für 5 Per. ca. 730 € Miete zzgl. Betriebskosten

 

1 Wohnung:

-         5 Zi., Wohnen/Kochen, Bad, WC, für 6 Per. 805 € Miete zzgl. Betriebskosten

    

Das bedeutet für die Gemeinde Worpswede:

-         37 zusätzliche Sozial-Wohnungen für Menschen mit einem mittlerem Einkommen

-         Bindungsfrist von 30 Jahren

-         Vertraglich gesichert

-         Bezahlbare Mieten

-         Keine Kosten für die Gemeinde

 

Das bedeutet für uns:

-         Eine günstige Finanzierung

-         Unser Schwerpunkt, Preiswerte Mieten für die Mieter, wird erfüllt

-         Wirtschaftlichkeit ist darstellbar


Die Mehrfamilienhäuser  1,  2,  und  3  sind identisch 

    



Das Mehrfamilienhaus 4: 



Hof-Flächen, Stellplätze, Spielplatz, Regenwasser, unverändert.

 

Lärmschutz:

-         den Lärmschutzwall haben wir bei den optischen Darstellungen nicht dargestellt, den Platzbedarf für einen Lärmschutzwall im nördlichen Bereich aber eingeplant. Sicherlich werden wir eine Kombination aus aktiven und passiven Lärmschutz machen, bei diesem Punkt gibt es viele Möglichkeiten sodass wir noch keine endgültige Entscheidung getroffen haben. (das ist aber wohl zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht erforderlich)

  


Ansichten vom Hof-Schnaars: 

Links die Straße, unten quer die Bahnlinie, oben quer von links nach rechts die Hof Einfahrt, ca. mittig links die Hof Ausfahrt 

 


Ansicht von Norden, rechts Technik Gebäude, mittig MFH 4, links Bestandsgebäude 



Ansicht von Nordost, rechts MFH 3, mittig MFH 2, links MFH 1 



Ansicht von Osten, links MFH 2, mittig Gemeinschaftshaus, rechts MFH 3 



Ansicht von Osten, links MFH 1, im Hintergrund Nebenräume Gebäude



Ansicht von Osten, Unser Wohnhaus, links im Hintergrund Gewächshäuser, rechts im Hintergrund Scheune 



Ansicht von Süden, links Scheune, rechts unser Wohnhaus, mittig die MFH´s 



Vogelperspektive von Norden 



Vogelperspektive von Nordost 



Den Lageplan kann ich nicht als Bild einfügen, wer Interesse hat kann sich diesen aber gerne im PDF ansehen.